Kredit trotz negativer Schufa

November 17, 2010Posted by Hannes

 
Ablauf der Kreditvergabe mit negativer Schufa


Um einen Kredit trotz negativer Schufa zu bekommen, muss der Kreditinteressent einen gewissen Weg einhalten. Dieser ist nahezu bei jeder Bank derselbe.

Da diese Banken über 90% von Kunden kontaktiert werden, die sie im Internet finden, ist auch der erste Schritt über diesen Weg zu gehen.

Hat der Interessent auf der Homepage des Anbieters sich die Konditionen genau durchgelesen und sich für einen Antrag entschieden, so kann er diesen über ein Formular auf der Seite stellen. Hier werden die ersten Grundtaten gefordert. Ist der Antrag ausgefüllt, kann er diesen schnell und unkompliziert mit einem Mausklick an den Anbieter senden.

Ist er dort angekommen, so dauert es im Normalfall maximal einen oder zwei Tage, bis sich die Bank beim Anfragenden meldet meist geschieht dies über Telefon oder auch Email.

Als nächstes bekommt der Kreditinteressent dann die Unterlagen geschickt, die er dann unterschrieben und mit allen Dokumenten zurückschicken muss. Hat er dieses getan, werden diese geprüft, entweder setzt sich die Bank noch einmal telefonisch mit dem Antragsteller in Verbindung, weil das eine oder andere Dokument noch fehlt oder es Unklarheiten gibt, oder der Antrag wird bewilligt.

Wird der Antrag bewilligt, so kann der Kunde nach sehr kurzer Zeit, bei den meisten Anbietern sind es um die 48 Stunden über sein Geld verfügen. Die Auszahlung der Kreditsumme erfolgt entweder über einen Scheck, oder aber in manchen Fällen auch auf ein Konto, das der Kreditnehmer dort angeben muss.

Hat der Kunde sein Geld erhalten, muss er dann nach Ablauf des ersten Monats auch die erste Ratenzahlung leisten.